LACKIEREN

SPRITZBESCHICHTUNG
VIELFÄLTIGER TEILE

Verarbeitbare Materialien

icon Holz
icon Metall
icon Kunstoff
iconglas

Für tadellose Oberflächen: Spritzbeschichtung in der Lackierkabine

Unsere Lackierkabine ist ein Alleskönner. Sie ermöglicht die Bearbeitung von Bauteilen bis zu einer Größe von 5 x 3 Metern. Die Spritzbeschichtung eignet sich für Kleinteile, Leisten, Rohre oder große Flächen. Durch den Einsatz von DURST Normspritzwänden mit verschiedenen Filtermedien und die moderne Absauganlage ist eine wirkungsvolle Absaugung von Lösemitteln und Farbnebel sicher. So sind nicht nur optimale Ergebnisse bei der Lackierung möglich, sondern auch bei der Vorbereitung (Grundieren & Füllern) sowie der jeweiligen Trocknung von Oberflächen.

Vorteile auf einen Blick

  • garantierte Zuführung staubfreier Luft
  • gleichmäßige Strömung zur Vermeidung von Luftwirbeln
  • hervorragende Absaugung
  • Lackierung in Automobilqualität
  • verhindert Overspray

Technische Daten

Arbeitsbereich:
6.800 x 7.000 x 3.500 mm
(Länge x Breite x Höhe)

Frischluftmenge:
26.000 m³/h

Abluftmenge:
25.500 m³/h

Luftwechsel:
121-fach/h

Heizmedium:
PWW Warmwasserregister

Heizleistung:
160kW mit Wärmerückgewinnung

Trocknungstemperatur:
max. 70 °C

Produktionsvideo

play

Für tadellose Oberflächen

Spritzbeschichtung in der Lackierkabine

Kontakt

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.